Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir geben Ihnen "Ein.Blick" in unsere Arbeit

PropheTisch

Digitale Ausstellung über das prophetische Reden

Liebe Leserin, lieber Leser,

Hoffnung brauchen derzeit viele Menschen, etwa in den von Hochwasser betroffenen Gebieten in unserem Bistum.

Mit ihren Reden haben die prophetischen Gestalten der Bibel nicht nur bestehende Zustände beweint, angeprangert, analysiert. Sie haben zum Nachdenken angeregt, Perspektiven aufgezeigt, Hoffnung vermittelt. Sie waren allesamt Menschen der Hoffnung. 

Im Namen des gesamten KEB-Bildungsverbundes wünsche ich Ihnen, dass Sie nie die Hoffnung verlieren und dass wir durch unsere Angebote, etwa durch die neue Ausstellung „PropheTisch“, Ihre Hoffnung auf ganz unterschiedliche Art und Weise stärken können.

Ihr
Thomas Berenz
Leiter Arbeitsbereich Erwachsenen- und Familienbildung im Bischöflichen Generalvikariat Trier